Bonjour-Dienst

Um auf VoltoPlus zugreifen zu können - sei es für die Konfiguration oder um das Monitoring zu nutzen - müssen Sie die IP Adresse herausfinden, welche VoltoPlus durch Ihren Router per DHCP zugewiesen bekommen hat.
Tippen Sie die IP Adresse in die Adressleiste Ihres Internet-Browsers (Firefox, Google Chrome,...), bestätigen Sie mit der Enter-Taste und schon sind sie mit VoltoPlus verbunden und können das Monitoring benutzen bzw. die Einstellungen anpassen.

Einfacher gestaltet sich der Zugriff dank dem Bonjour-Dienst von Apple. (https://support.apple.com/kb/DL999?viewlocale=de_AT&locale=de_AT)
Der Bonjour-Dienst ist ein Druckertreiber von Apple, welcher Ihnen das aufwändige Herausfinden der IP Adresse erspart. Nach seiner Installation müssen Sie lediglich voltoplus.local in die Adressleiste Ihres Internet-Browsers eingeben und schon findet Ihr PC VoltoPlus automatisch.
Sie sind mit dem Gerät verbunden und können das Monitoring benutzen bzw. die Einstellungen anpassen.

 

Bonjour kommt aus der Apple-Welt. Hinter dem Namen versteckt sich ein ausgeklügeltes Konzept, das dem Frust bei der Verwendung von Netzwerkgeeräten ein Ende machen soll. Statt der expliziten Kopplung eines Computers mit einem Endgerät ist damit eine lockere Kopplung möglich, die vor allem auf einem Protokoll beruht, mit dessen Hilfe die Geräte einander erkennen.
Die Grundidee dahinter ist, dass sich die Geräte von sich aus auf sich aufmerksam machen in gewissen Abständen eine Art „Hallo-Ruf“ in das angeschlossene Netzwerk abgeben. Darum der Name.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
VoltoPlus mit Stromwandler VoltoPlus
Inhalt 1 Stück
€ 480,00 *